Frau mit einer übergroßen Blume auf dem Kopf mit nacktem Oberkörper und einem cremefarbenen Brokatseide-Faltenrock
DER AUSGEFALLENE ROCK FÜR DEN BESONDEREN ANLASS - THE GLAM-SKIRT.
Ein Statement-Rock für viele Gelegenheiten. Dieser stylische Look steht ein wenig über der Mode, wie ein Schmuckstück. 
Barbara Weigand, Textil- und Modedesignerin, ist Inhaberin der Marke I O S O Y und der Couture-Serie #easyglambyiosoy

NACHHALTIGE MODE MIT QUALITÄT
Sie versteht Nachhaltigkeit als Qualitätsmerkmal für Transparenz in der Herstellung, Unterstützung von kleinen Produktionsstätten und Manufakturen sowie direktem Kontakt zum Kunden, der bereit ist, für eine Kollektion, die zeitlos und seiner Persönlichkeit entspricht, dass zu bezahlen, was sie "wert" ist. 

ANLÄSSE FÜR MODISCHE DAMENRÖCKE:
Wann kann ich Röcke tragen?
Blonde Frau mit weisser Organzabluse mit bedrucktem Kellerfalten-Rock aus der Serie Deep Green
I O S O Y sind zeitlose Schnitte in klaren Linien und hochwertige Stoffe für business, daily, cocktail und high fashion in jeder Jahreszeit. Die basics aus daily und business kombinieren sich hervorragend zur EASYGLAM-Kollektion. Wer Röcke zum Feiern und Ausgehen besitzt, braucht keine Sorge zu haben, wenn eine festliche Einladung zu einem glamourösen Event wie einer/ eines:
Abendveranstaltung
Abendessen
Konzert
Theater-, Oper- oder Ballettbesuchs
Hochzeits- oder „runden“ Geburtstagsfeier
Taufe
Firmung
Kommunion
Cocktail-Einladung
Vernissage
Silvesterball
Abschlussball 
Kultur-Event

WELCHER STOFF FÜR RÖCKE DAMEN?
Für die EASYGLAM-Kollektion (Abend-, Braut- und Anlassmode) hat sie eigens einen Material entwickelt, einen MIKADO, der aus nachhaltiger Seide (wo Raupen nicht mehr getötet werden) und Mikrofaser (eine hochwertige Kunstseide aus recyceltem Kunststoff wie Q-Nova) besteht und sich bestens zum Bedrucken eignet. Dieser ist sehr robust und stabil durch seine dicht gewebte Köperbindung. Hier profitiert sie von ihrer 10-jährigen Erfahrung als Textildesignerin und hat mit der Fotokünstlerin Diemut von Funck, farbenfrohe Motive in Stoff umgesetzt.
Braut in Hose mit einem Tüllüberrock und transparenten Seidentop vor dem Louvre in Paris
Echte Fashionistas wissen um die Wirkung solch eines auftrittsstarken Looks.
Ein festlicher Designer Rock für einen besonderen Anlass kann jede Trägerin durch Schnitte und Stoffe glamourös zur Geltung bringen. 

FESTLICHE RÖCKE: BELIEBTE MATERIALIEN
Festliche Röcke können Falten-, Teller-, Glocken- oder auch A-Linien-Röcke sein, die individuell zur Figur passen. Ein besonders moderner, eleganter, festlicher Effekt wird durch hochwertige Materialien wie schimmernde Pailletten, feine Spitze, Tüll und glänzenden Duchesse erzeugt, ob uni, kariert oder gemustert.
Der Rock ist das Statement-Piece! Und die zauberhaften Drucke machen ihn zum einmaligen Eye-catcher.
 
LÄNGEN VON DAMEN-RÖCKEN
Frau mit knielangem Spitzenrock in A-Linie und Kellerfalten kombiniert mit einem leichten hellen Seidentop
Die A-Linien-Röcke von I O S O Y gibt es in vielen Variationen: Mini-, Midi- oder Maxi-Länge.
Wer ein wenig Haut zeigen will, greift zum Mini-Rock. Unter einem Minirock versteht man alle Damenröcke die über dem Knie enden.
Sehr angesagt und modern sind zur Zeit Midi-Röcke. Diese reichen mindestens über das Knie und umspielen die Wade.
Der Maxi-Rock kann lässig, aber auch sehr elegant sein. Er reicht mindestens bis zum Knöchel oder länger.

WIE KANN ICH DEN ROCK RICHTIG KOMBINIEREN?
Man kann den Rock mit Bluse, Pullover oder Top individuell kombinieren und einen klassischen, festlichen, eleganten oder auch modernen, legeren Look erzeugen u.a. wie hier auf dem Foto - ein Kashmir Pulli vom Label MYINTOX.

Einen Rock mit Oberteil elegant zu stylen ist zeitlos und lässt sich endlos kombinieren und dem Zeitgeist gemäß immer wieder neu erfinden.
Frau mit einem offwhite Kashmir-Pulli und Tigermotiv zu einem cremefarbenen Kellerfaltenrock aus Duchesse-Seide