Red Carpet Look by Barbara Weigand Couture

 

Münchens Maximilianstraße kann locker mit Hollywood, New York oder Berlin mithalten. Hier trifft man nicht nur auf bayerische Prominenz. Längst sind Fashionblogger, Instagrammer und andere Influencer auf dem Roten Teppich angekommen. Barbara Weigand Couture "schneidert" einen Red Carpet Look für das Fashion Charity Dinner (BUNTE 3/2018) im Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten am 15. März 2018. Unsere Bloggerin Nathalie ist live dabei und berichtet auf Fashiondeluxxe.

 

 

 

 

Die Gästeliste ist lang und bunt gemischt aus Medien, Wirtschaft, Sport, Showbiz und Fashion: Lilly Becker, Jenny Elvers, Mariella Ahrens, Saskia Valencia, Nina Ruge, Alexander Mazza, Stefan Effenberg, uvm (BRIGITTE 3/2018) und natürlich Nathalie von Fashiondeluxxe - aber was soll sie bloß anziehen?

 

 

 

 

Es war purer Zufall. Als Nathalie durch München bummelt, entdeckt sie den IOSOY-Shop und bleibt vor dem großen Schaufenster stehen:

"Sofort verliebte ich mich in das wunderschöne Design des Rockes aus dem Schaufenster. Der schwere Kimono Stoff aus koreanischer Seide und Brokat ist ein echter Hingucker! Die Designerin von Barbara Weigand Couture beriet mich in der Boutique persönlich und kombinierte für meinen Look eine goldfarbene Seidebluse mit Schleife. Auf dem Roten Teppich brauchte ich natürlich auch noch den perfekten Make Up und Hair Look, den mir meine liebe Elba von Elba Design zauberte. Im Sixies Look mit Eyeliner und toupiertem Pferdeschwanz fühlte ich mich nun tatsächlich wie ein Star!"

 

 

 

 

Nathalie bloggt seit Mai 2016 regelmäßig auf Fashiondeluxxe. Ursprünglich kommt sie aus Hamburg, lebt aber seit Herbst 2015 in München. Neben Fashion & Beauty, bloggt sie zu Travelling & Events. Nathalie organisiert auch selbst Workshops, Podiumsdiskussion und Style Parties - sie ist also bestens vernetzt in der Modebranche.


Was ihr besonders gut an IOSOY gefällt?


"Ich finde die Slow Fashion Idee hinter dem Label total toll. Der Wahn immer mehr Kollektionen rauszubringen ist wirklich nicht haltbar und in meinen Augen auch etwas unsinnig."

 

 

 

 

Der Erlös des Charity-Events, powered by Eagles Charity Golf Club e.V., von insgesamt 90.000 Euro, kommt gleich mehreren Charity-Organisationen zugute: der „Kinderrheuma-Stiftung“ von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, „Kinderlachen“,„Aktion Kinderträume“ und der „Tribute to Bambi Stiftung“. Die Gastgeber, Birgit Fischer-Höper (Munich Connexxxions) und Pedro da Silva (Connections PR), auch in diesem Jahr wieder unterstützt von Dr. Sabine Piller (Piller Enterprise Group).

 

Letzte News

 

Oktoberfest mit Barbara Weigand Couture

Vesna Tornjanski von VTPR public relations berichtet vom Oktoberfest und ak...
Lesen

Shop Local Day: IOSOY in der Süddeutschen Zeitung

Vesna Tornjanski von VTPR public relations berichtet vom Shop Local Day in ...
Lesen

Bayreuther Festspiele mit Barbara Weigand Couture

Unser Stilcheck mit Barbara Weigand Couture: Vesna Tornjanski von VTPR publ...
Lesen

Plissee, Please! IOSOY hat, was die Modepresse liebt

Vesna Tornjanski von VTPR public relations wirft im Auftrag des Münchner Mo...
Lesen

Abendzeitung: Meghan, Harry & Barbara Weigand Couture

Zur Royal Hochzeit von Meghan und Harry platziert Barbara Weigand Coutre ih...
Lesen