Trends 2023

in Bearbeitung 

 

glänzende Stoffe mit edlem Finish

vor allem superweiche Crêpe-Stoffe, Mousseline oder glitzernde Spitze und Gerogette mit Goldfäden

Bräute dürfen im neuen Jahr auf jeden Fall auffallen - pompöse Roben

leichten und fließenden Stoffen - perfekt für tanzen

Taft-, Mikado- und Spitzenkleider werden 2023 leichter und luftiger als je zuvor sein - verlieren nicht an Volumen

auffällige Details wie 3D-Blüten, Makroschleifen im Bereich des Rückens und der Schultern sowie Puffärmel und übergroße Rock- oder Halsrüschen

langärmliche Hochzeitskleider - Eleganz